top of page

Media Tasting: Speech und Panel in Stuttgart

Aktualisiert: 21. Aug. 2022

Manchmal geschehen Dinge in meinem Leben, von denen ich vor wenigen Jahren nicht mal zu träumen gewagt hätte. Das "Media Tasting" in Stuttgart war wieder mal ein solches Erlebnis.


Hunderte Medieninteressierte im Live-Publikum, eine riesige Bühne und auf dieser Bühne: Viele Menschen mit Doktortitel - und ich. Gemeinsam mit Dr. Holger Paesler (Vorstand des Verbandes Südwestdeutsche Zeitungsverleger e.V.), Dr. Jörn Krieger (Medienfachjournalist), Dr. Wolfgang Kreissig (Vorsitzender der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg) und Meinolf Ellers (dpa) diskutierte ich über "Wahrheit und Verantwortung". Werte, die für mich als Journalistin essenziell sind.


Beschreibung:

Nachrichtennutzung und Meinungsbildung erfolgen heutzutage sowohl über klassische Medien als auch über soziale Netzwerke und Plattformen im Internet. Das Panel diskutiert, wie sich Nutzerinnen und Nutzer in der digitalen Medienwelt zurechtfinden können, ohne negativ durch Phänomene wie Desinformation und Verschwörungstheorien beeinflusst zu werden. Wie kann es gelingen, die Auffindbarkeit seriöser Inhalte auf Social-Media-Plattformen zu gewährleisten? Wieso müssen Medienhäuser ihre Inhalte zukünftig zielgruppengerechter aufbereiten und wie kann die Nachrichtenkompetenz der Nutzerinnen und Nutzer gezielt gefördert werden?


Es war mir eine Freude, diese wichtigen Fragen mit den Experten zu besprechen. Im Anschluss gab es ein sehr angenehmes Get Together und ich konnte viele wertvolle Kontakte knüpfen. Das "Media Tasting" war ein Erfolg und ich kann voller Überzeugung sagen: Wie auch immer die Zukunft des Journalismus aussehen wird, ich freue mich darauf. Denn es gibt noch viel, was wir gemeinsam schaffen können.



48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page