Mein Vortrag beim VDZ Publishers’ Summit

Es gibt in diesem Jahr immer wieder Momente, in denen ich mich selbst kneifen will, um zu begreifen, dass das alles nicht nur ein Traum ist. Einen solchen Moment hatte ich zum Beispiel am 4. November, als ich beim Publishers‘ Summit des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger unseren TikTok-Kanal vorstellen durfte.

Der Publishers‘ Summit ist eine der wichtigsten Veranstaltungen der deutschen Verlagsbranche. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass sich hier die wichtigsten Entscheider und Entscheiderinnen der Medienwelt tummeln. Tja, und mittendrin war dann plötzlich auch ich. Was für eine Ehre!

Amelie Marie Weber beim VDZ Publishers' Summit.
Amelie Marie Weber beim VDZ Publishers' Summit. (Ole Bader für VDZ)

Es ging an diesem Tag um die Herausforderungen der freien Presse, die Ausgangslage nach der Bundestagswahl und Möglichkeiten zur Refinanzierung des unabhängigen Journalismus. Der VDZ hatte unseren Kanal DuHastDieWahl als „Best Practice“-Beispiel auserwählt und so präsentierte ich dem hochkarätigen Publikum in einem kurzen Vortrag nicht nur unsere Inhalte, sondern auch unsere Strategie. Warum sind wir als FUNKE Mediengruppe bei TikTok? Was tun wir da? Und wie tun wir das?

Vor mir hatte bereits FDP-Chef Christian Lindner eine Rede gehalten, nach mir wurde Ex-Bundespräsident Joachim Gauck geehrt. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich mich riesig über die Chance gefreut habe und auch ein bisschen nervös war.

Letztlich ging alles gut und vor allem das Beispielvideo, das ich mitgebracht hatte, sorgte für Lachen und Applaus im Publikum. So soll es sein! Ich konnte an diesem Tag tolle neue Kontakte knüpfen und das Gefühl gewinnen, dass sich die Branche sehr ernsthaft mit der Frage auseinandersetzt, wie sie nachhaltig junge Zielgruppen gewinnt. Das freut mich sehr.

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen